Archiv für den Monat: Juli 2016

Asyl was dann?

Am 4. Juli 2016 lud unser Landrat Hr. Löwl wieder zu einem Treffen der Arbeitsgruppe „Asyl was dann?“ ins Landratsamt Dachau ein. Martina Tschirge stellte den anwesenden Institutionen das Projekt vor und bat darum, sich aktiv einzubringen. Das Projektteam bekam

Veröffentlicht in Projekt

Die Helferkreise werden informiert

Am 13. Juli 2016 war der nächste wichtige Meilenstein im Projekt – ein Infoabend für die Helferkreise im Landkreis. Hier wird mit unermüdlichen Einsatz mit Asylbewerbern gearbeitet und es wurde ein enormer Wissensschatz aufgebaut. Dieses Wissen ist ein grundlegender Input

Veröffentlicht in Projekt

Hr. Hassan unterstützt das Kernteam

Besonderes Augenmerk wird bei allen Ideen darauf gelegt, diese optimal für die Betroffenen umzusetzen. Um so mehr freut es uns, dass mit Abdallah Ibrahim HASSAN ein neues Mitglied in unserem Team ist. Hr. Hassan stammt aus dem Irak und ist

Veröffentlicht in Projekt

Projektvorstellung bei Landrat Hr. Löwl

Am 3. Juni 2016 war es so weit, das Projektteam konnte das erste Konzept mit einer Vielzahl von kreativen Ideen, vor dem Landrat vorstellen. Besonders gefreut hat sich das Team über das positive Feedback – „Sie haben mich überrascht“. Als

Veröffentlicht in Projekt

Integration mit Augenmaß

Anfang Mai bildete sich eine ehrenamtliche Projektgruppe unter der Leitung von Martina Tschirge (KoBE Dachau). Unter dem Projekttitel Integration mit Augenmaß sollen Prozesse, Strukturen und Werkzeuge für eine erfolgreiche  Integration von Flüchtlingen entwickelt werden.

Veröffentlicht in Projekt

SZ Bericht „Asyl, was dann?“ – Der digitale Weg zur Integration vom 8. Juli 2016

http://sz.de/1.3064571

Veröffentlicht in Presse Getagged mit: